Die Marke Ricola®

Bereits 1924 legte Emil Richterich den Grundstein für das Schweizer Familien-Unternehmen Ricola. Er kaufte im malerischen Städtchen Laufen eine kleine Bäckerei, die auf Confiseriewaren aus Zucker spezialisiert war.
1930 wird die Firma Richterich & Co. in Laufen gegründet, die später unter dem Namen „Ricola“ Weltruhm erlangen wird. Im Jahre 1940 mischte Emil Richterich erstmalig die noch heute verwendete Rezeptur für den aus 13 verschiedenen Heilkräutern bestehenden Original Ricola Schweizer Kräuterzucker.
Bereits 20 Jahre später exportiert Ricola seine Produkte nach Italien, Frankreich, Deutschland, Österreich und in die USA. Im selben Jahr übernimmt der Sohn Hans Peter Richterich die Leitung der Firma. Dieser führt den Namen Ricola ein und wandelt die Firma in eine Aktiengesellschaft um. In der 3. Generation des Familienunternehmens übernimmt Felix Richterich 1991 die Nachfolge.

Im Jahr 1987 übernahm die MCM Klosterfrau Vertriebs GmbH in Köln, als idealer Partner für den deutschen Markt, den Vertrieb der Marke Ricola.
2003 gelingt es Klosterfrau, erstmalig die Marke Ricola als Marktführer im deutschen Lebensmitteleinzelhandel, Drogeriemarkt und Apothekenbereich (gesamt) zu positionieren (Quelle: Nielsen, Februar 2003).

Ricola - Eine Erfolgsgeschichte, die sich sehen lassen kann, und Ihren Ursprung in der seit her geltenden Kräuterphilosophie hat.

Kräuterphilosophie

Natur ist die beste Medizin- dieses Sprichwort hat bis heute seine Gültigkeit behalten. Doch die 13 natürlichen Heilkräuter des Original Ricola Schweizer Kräuterzuckers- die Basis aller Ricola Produkte- sind nur eines von vier Kernelementen, die Ricola so einzigartig machen:

Natur
Ricola ist ein Stück Natur aus der gesunden Schweizer Bergwelt. Die Verwendung von echten Schweizer Kräutern aus naturnahem Anbau hat bei Ricola eine lange Tradition. Sie garantiert die hohe, zeitgemäße Qualität.

Gesundheit
Ricola nutzt die gesunde Kraft zur Linderung von Reizungen des Hals- und Rachenraumes. Auf diese Weise ist Ricola die wohltuende Hilfe bei Husten und Heiserkeit.

Frische und Wohlbefinden
Die heilsame Wirkung und die natürliche Frische der 13 verschiedenen Schweizer Bergkräuter bilden die Grundlage aller Ricola Kräuterbonbons. So kann man das ganze Jahr über die Frische von Ricola genießen und das Wohlbefinden steigern.

Genuss und Geschmack
In aller Welt schätzen Millionen von Konsumenten den milden und aromatischen Genuss der Geschmacks- und Kräuterwelt von Ricola.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.ricola.de

Klosterfrau MelissengeistKlosterfrau AllerginKlosterfrau MobilindKlosterfrau Broncholind®Klosterfrau NervenruhKlosterfrau Gastrobin®taxofit®Tiger Balm®neo-angin®Soledum®nasic®nasic®-curBronchicum®anginetten®Ricola®Krügerol®Vita Gerin®Contramutan®Limptar® NGaviscon®Cholagogum Nattermann®Ameu®Ameu® compactBedan®Hepar-SL®Jarsin®Kwai®Kaveri®Faros®Sedonium®Euminz®Melrosum®Monapax®Traumanase®Traumaplant®Lipostabil®Laxatan® MAutan®Maria GallandAssugrinDobendanNurofen

 

Die Marke Ricola®

Links

www.ricola.de

Hier finden Sie weitere Themen und Informationen zu der Marke Ricola®

Kontakt

Kontakt

Sie haben eine Frage zu einer Marke oder einem Produkt?

 


 
top
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.