Die Marke nasic®-cur

Bei geschädigter und trockener Nasenschleimhaut
Speziell für stark beanspruchte Nasenschleimhäute wurde nasic®-cur entwickelt. Es heilt die geschädigten Nasenschleimhäute, die insbesondere durch häufigen Schnupfen, klimatisierte sowie überheizte Räume belastet sind. Seine besonderen Eigenschaften gewinnt nasic®-cur aus dem Zusammenwirken des schleimhautpflegenden Vitamins Dexpanthenol, das hochdosiert (5 %!) vorliegt, mit einer wertvollen Mineralsalzlösung.


Markenposition

nasic®-cur besitzt die Eigenschaft durch seine wundheilende und feuchtigkeitsspendende Wirkung den Schädigungen einer trockenen Nasenschleimhaut entgegen zu wirken.


Markteinführung

1998


Zugehörig zur Klosterfrau-Gruppe seit:

1998

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.nasic.de

nasic®-cur Produkte:

nasic®-cur Nasenspray

Klosterfrau MelissengeistKlosterfrau AllerginKlosterfrau MobilindKlosterfrau Broncholind®Klosterfrau NervenruhKlosterfrau Gastrobin®taxofit®Tiger Balm®neo-angin®Soledum®nasic®nasic®-curBronchicum®anginetten®Ricola®Krügerol®Vita Gerin®Contramutan®Limptar® NGaviscon®Cholagogum Nattermann®Ameu®Ameu® compactBedan®Hepar-SL®Jarsin®Kwai®Kaveri®Faros®Sedonium®Euminz®Melrosum®Monapax®Traumanase®Traumaplant®Lipostabil®Laxatan® MAutan®Maria GallandAssugrinDobendanNurofen

 

Die Marke nasic®-cur

Links

www.nasic.de

Hier finden Sie weitere Themen und Informationen zu der Marke nasic®

Kontakt

Kontakt

Sie haben eine Frage zu einer Marke oder einem Produkt?

 


 
top
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.