Wer kennt sie nicht, die drei Nonnen im gotischen Spitzbogen, die auf der Natur-Arznei Klosterfrau Melissengeist ...
Im Jahr 1825 – kurz vor ihrem 50. Geburtstag - kam Maria Clementine Martin in die damalige Wirtschaftsmetropole Köln.

Klosterfrau Mannose PLUS

Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen?

Häufiger Harndrang?

Ihre natürliche Hilfe!

Klosterfrau Mannose PLUS zur diätetischen Behandlung von Blasenentzündungen bei Frauen - für die Gesundheit Ihrer Blase.

Ganzheitliche Bekämpfung bei Blasenentzündungen:

  • Mannose hemmt die Bindung entzündungsverursachender Bakterien an die Blasenschleimhaut
  • Vitamin D für die Immunantwort gegen Bakterien in der Blase

Packungsgrößen: 30 Kapseln (027089)

Pflichttext

D-Mannose (aus Mais), Cholecalciferol (Vitamin D3)

Warum Mannose und Vitamin D?

D-Mannose ist ein natürlicher Nährstoff, der aus Pflanzen wie z.B. Mais gewonnen wird. Wird Mannose in großer Menge aufgenommen, hemmt es die Bindung entzündungsverursachender Bakterien an die Blasenschleimhaut. Mannose heftet sich an die E. coli Bakterien, sodass diese beim Wasserlassen aus dem Körper gespült werden können.

Vitamin D adaptiert und reguliert das Immunsystem. Frauen können bei Blasenentzündungen einen erhöhten Bedarf an Vitamin D haben. Klosterfrau Mannose PLUS bedient diesen Bedarf und regt auf diese Weise die Bildung des antibakteriellen Schutzpeptids Cathelicidin in der Blase an.

Diese wichtigen Hinweise sollten Sie bei der Einnahme von Klosterfrau Mannose PLUS beachten:

  • Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden.
  • Kein vollständiges Lebensmittel, ergänzende bilanzierte Diät.
  • Nicht verzehren bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe.
  • Nicht gleichzeitig mit anderen Produkten verwenden, die hoch dosiertes Vitamin D enthalten.
  • Nicht bei Schwangeren, in der Stillzeit oder bei Kindern unter 14 Jahren verwenden.