LavendelDie violetten Blüten der bis zu einen Meter hohen Lavendelpflanze sind ähnlich einer Getreideähre angeordnet und duften unverkennbar.

Lavendel zeichnet sich nicht nur durch seinen unverwechselbaren Duft aus, sondern wird auch wegen seiner entspannenden und ausgleichenden Eigenschaften geschätzt.

Anwendung

Aus den Blüten wird das ätherische Öl gewonnen, das in der Pflanzenkunde Anwendung findet. Die entspannenden Eigenschaften des Lavendels können innerlich auf verschiedene Weise verwendet werden. Innerlich können sie zur Entspannung beitragen. In der Kosmetik und in der Parfümerie entfalten sich diese Charakteristika z. B. in Cremes.

Herkunft
Herkunft

Entspannender Lavendel

Das farbenprächtige Blütenmeer prägt die Landschaft der Provence. Ursprünglich beheimatet ist der Lavendel an den Küsten des Mittelmeerraumes von der Toskana über Dalmatien bis nach Griechenland. Da Echter Lavendel winterhart ist, wächst er auch in Mitteleuropa, hier allerdings vorrangig als Zierpflanze.

Die natürliche Heilkraft der Pflanzen
Die natürliche Heilkraft der Pflanzen

Wirksam & kraftvoll: Die vielfältige Kraft der Heilkräuter.

Beruhigung
Beruhigung

In der Ruhe liegt die Kraft: Natürlich zur Ruhe kommen.